Was ist ein Repair Café?

Was macht man mit einem Stuhl, an dem ein Bein kaputt ist? Mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Mit einem Wollpullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Denkste!

Kommen Sie ins Repair Café und reparieren Sie es einfach wieder!

Repair Cafés sind kostenlose Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit anderen Dinge reparieren. An den Orten, an denen das Repair Café stattfindet, ist Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen vorhanden.  Weiterlesen

arte Thema: Geplante Obsoleszenz

Die Dokumentation wirft einen kritischen Blick auf die Entstehung der heutigen Konsumgesellschaft. Es wird erklärt was „geplante Obsoleszenz“ ist und wie dadurch unser enormes (Wirtschafts-)Wachstum erst möglich wurde. Doch unbegrenztes Wachstum ist in einer begrenzten Welt nicht möglich, und so zeigt der Film gegen Ende Alternativen und Lösungswege auf, die uns hoffentlich eines Tages aus diesem Dilemma heraushelfen werden.

Repair-Café in Köln-Porz – Beitrag von Günther Burbach aus Hagen

Der Computerbildschirm ist schon wieder kaputt? Er bleibt schwarz, egal was man versucht. Günther Burbach ist die hohen Reparaturkosten leid. Im Repair-Café in Köln-Porz kann man kostenlos unter fachkundiger Anweisung die eigenen Elektrogeräte selbst reparieren. Egal ob Uralt-Toaster oder elektrische Zahnbürste: Meist funktioniert am Ende wieder alles! Auch die Bildschirme von Günther Burbach laufen hinterher wieder, wie der Film beweist: Klick hier.